Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.02.2018, 04:00 Uhr

Thomas Berling: „Die SPD: Endlich lebt sie wieder“

Die Abstimmung über den Koalitionsvertrag mit CDU und CSU entzweit auch in der Grafschaft Bentheim die SPD-Mitglieder. Fürsprecher und Gegner positionierten sich bei einer Parteiveranstaltung in Nordhorn mit Ministerpräsident Stephan Weil.

Thomas Berling: „Die SPD: Endlich lebt sie wieder“

Wenige Reden, viel Diskussion prägten die Informationsveranstaltung der Grafschafter SPD zum Koalitionsvertrag. Als Befürworter und Gastredner stellte sich Ministerpräsident Stephan Weil den Fragen. Die Position der Jusos vertrat das Vorstandsmitglied der Jusos, Tom Staib. Das Foto zeigt auf dem Podium von links: Stephan Weil, die Grafschafter Kreisvorsitzende Silvia Pünt-Kohoff, ihre Stellvertreterin Carin Stader-Deters, Tom Staib und den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Alfred Weiden. Foto: Kersten

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 14,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen
Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.