Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.05.2019, 18:29 Uhr

Suddendorfer Schützenverein bereitet sich vor

Suddendorfer Schützen laden über Himmelfahrt zum gemeinsamen Schützenfest ein.

Suddendorfer Schützenverein bereitet sich vor

Der amtierende Thron mit Lioba Lehmkuhl, Hartmut Holbein, Heike Ahling, Jens Boerrigter, Königin Sandra Holbein, König Andreas Ahling, Andreas Arnds, Silvia Boerrigter, Gerd Niemeyer und Sandra Arnds. Foto: privat

Suddendorf Am Mittwoch, 29. Mai, beginnt das Schützenfest mit dem Zeltschmücken. Das Grün besorgt in diesem Jahr die Bogengemeinschaft West. An Himmelfahrt, 30. Mai, wird der Spielmannszug Suddendorf ab 6 Uhr Suddendorf wecken. Ab 11 Uhr beginnt der Frühschoppen mit anschließendem Büchsenkönigwerfen. Um 14 Uhr ist das Antreten auf dem Dorfplatz zum Kinderschützenfest. Das Kinderschützenfestkomitee wird die Kleinen mit Spielen unterhalten. Auch der neue Kinderkönig wird wieder mit dem Werfen auf einen Vogel ermittelt.

Später ist dann das Junggesellenkönigschießen. Die Proklamation der Könige ist dann für gegen 17 Uhr vorgesehen. Kaffee und Kuchen wird wieder im Schützenhaus angeboten, weitere Leckereien auf dem Schützenplatz. Am Freitag, 31. Mai, laden der König Andreas Ahling und die Königin Sandra Holbein und ihr Hofstaat zum Kommersabend ein. Es spielt die Tanzband „All In Voices“ aus Reken. Der Eintritt ist an diesem Abend frei. Am Sonnabend, 1. Juni, ist um 13 Uhr Antreten auf dem Dorfplatz. Kranzniederlegung und Ehrungen werden abgehalten. Für Musik sorgen der vereinseigene Spielmannszug und der Posaunenchor der Erlöserkirche Gronau. Anschließend wird gemeinschaftlich durch die Gemeinde marschiert.

Auf dem Festplatz angekommen, wird das Königschießen beginnen. Der Spielmannszug und auch der Posaunenchor der Erlöserkirche Gronau laden zum Platzkonzert ein.

Gegen 17.30 Uhr ist die Krönung vorgesehen. Ab 20 Uhr wird zum Königsball geladen. Es spielt die Gruppe „Undercover“, wiederum bei freiem Eintritt. „Am Sonntag wird ein gemütlicher Frühschoppen ab 11 Uhr für einen tollen Abschluss des Schützenfestes 2019 sorgen“, freut sich der Schützenverein. An diesem Sonntag wird die neue Königin gegen 12 Uhr auch die Lose der Gewinner ziehen, die bei jedem Vorstandsmitglied für 1 Euro zu erwerben sind.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.