05.04.2022, 17:38 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Sternenkinder-Netzwerk hat nun eine „CuddleCot“

Dankbar für die Spende sind die Mitglieder des Grafschafter Sternenkinder-Netzwerks, namentlich (von links) Hebamme Anna Bruinink, Hospizhilfe-Koordinatorin Anne Reimann, Krankenhaus-Seelsorger Andreas Robin, Tabitha-Nähwerkstatt-Leiterin Schwester Carola Beermann, Krankenschwester Gesine Butke, Hospizhilfe-Mitglied Anette Keller sowie Oberärztin Sara Veldhuis und Chefarzt Dr. Markus Jansen von der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Euregio-Klinik. Foto: Hamel

© Hamel, Sebastian

Dankbar für die Spende sind die Mitglieder des Grafschafter Sternenkinder-Netzwerks, namentlich (von links) Hebamme Anna Bruinink, Hospizhilfe-Koordinatorin Anne Reimann, Krankenhaus-Seelsorger Andreas Robin, Tabitha-Nähwerkstatt-Leiterin Schwester Carola Beermann, Krankenschwester Gesine Butke, Hospizhilfe-Mitglied Anette Keller sowie Oberärztin Sara Veldhuis und Chefarzt Dr. Markus Jansen von der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Euregio-Klinik. Foto: Hamel

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus