Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.03.2020, 16:43 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Stand am Montag: Zahl der Corona-Fälle bleibt konstant

Die Zahl der Grafschafter, die mit dem Coronavirus infiziert sind, bleibt konstant bei 29. Sowohl am Sonntag als auch am Montag meldete die Kreisverwaltung keine neuen Fälle. Auch im Zusammenhang mit der Fachklinik Bentheim gab es keine neuen Meldungen.

29 Grafschafter wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Symbolfoto: Denis Balibouse/KEYSTONE/dpa

29 Grafschafter wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Symbolfoto: Denis Balibouse/KEYSTONE/dpa

Nordhorn Seit Samstag bleibt die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus in der Grafschaft Bentheim konstant. „Zu den bisherigen 29 Fällen sind auch am Montag (Stand: 13 Uhr) keine neuen hinzugekommen“, teilte ein Sprecher der Kreisverwaltung am Montagnachmittag mit. „In häuslicher Absonderung beziehungsweise Quarantäne sind circa 220 Personen.“

Fälle in den einzelnen Kommunen:

  • Nordhorn: 9
  • Bad Bentheim: 3
  • Schüttorf: 4
  • Neuenhaus: 3
  • Uelsen: 2
  • Emlichheim: 3
  • Wietmarschen: 5

Im Zusammenhang mit der Fachklinik Bad Bentheim sind zu verzeichnen: 24 Fälle.

  • Drucken
  • Kommentare 26
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus