19.06.2020, 11:57 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Stand am Freitag: Letzte Neuinfektionen vor zehn Tagen

Eine Mitarbeiterin hält im Zentrallabor des LADR-Laborverbundes Dr. Kramer und Kollegen einen Abstrich eines molekularbiologischen Tests auf das SARS-CoV-2-Virus. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Eine Mitarbeiterin hält im Zentrallabor des LADR-Laborverbundes Dr. Kramer und Kollegen einen Abstrich eines molekularbiologischen Tests auf das SARS-CoV-2-Virus. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Nordhorn Zu den bisherigen Fällen an Covid-19-Infizierten in der Grafschaft Bentheim sind laut Angaben des Landkreises auch am Freitag keine neuen hinzugekommen. Die Zahl der Infektionen liegt damit weiterhin bei 247. Aktuell sind sieben Grafschafter an Corona erkrankt. Bislang stehen im Landkreis 18 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. Der sogenannte Inzidenzwert (Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner) liegt laut Landkreisangaben in der Grafschaft bei 0. Die letzten bestätigten Fälle gab es laut Kreis am 9. Juni.

Bad Bentheim: 23 Fälle: 18 Genesene, 3 Tote, 2 Erkrankte.

Emlichheim: 50 Fälle: 48 Genesene, 2 Tote.

Uelsen: 20 Fälle: 17 Genesene, 3 Tote.

Neuenhaus: 28 Fälle: 24 Genesene, 2 Tote, 2 Erkrankte.

Wietmarschen: 19 Fälle: 18 Genesene 1 Toter.

Nordhorn: 79 Fälle: 69 Genesene, 7 Tote, 3 Erkrankte.

Schüttorf: 28 Fälle: 28 Genesene.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus