Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.03.2020, 15:48 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Stand am Donnerstag: 52 Corona-Fälle in der Grafschaft

Es gibt acht weitere Grafschafter, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Damit zählt der Landkreis nun insgesamt 52 Fälle. Zusätzlich befinden sich 440 Menschen in Quarantäne.

Symbolbild: Denis Balibouse/KEYSTONE/dpa

Symbolbild: Denis Balibouse/KEYSTONE/dpa

Nordhorn 52 Grafschafter sind nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Das berichtet der Landkreis am Donnerstag. Am Mittwoch waren es noch 44 Infizierte.

Sie teilen sich wie folgt auf:

  • Nordhorn: 19
  • Bad Bentheim: 8
  • Schüttorf: 5
  • Neuenhaus: 6
  • Uelsen: 3
  • Emlichheim: 5
  • Wietmarschen: 6

440 Grafschafter befinden sich zurzeit in häuslicher Quarantäne.

Hinweis zur Statistik: Der Landkreis veröffentlicht die Zahl der Fälle mit Wohnsitz in der Grafschaft Bentheim. Positiv getestete Personen mit anderem Wohnort, die sich z.B. als Patienten in der Grafschaft aufhalten oder aufgehalten haben, sind nicht Teil der kreisweiten Gesamtzahl, sondern werden in der Statistik ihrer jeweils zuständigen Gesundheitsämter gezählt.

Amtsarzt Dr. Vogelsang erklärt, wann es sinnvoll ist, sich auf Corona testen zu lassen.

  • Drucken
  • Kommentare 12
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus