Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.01.2020, 17:32 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Sollte die plattdeutsche Sprache sichtbarer werden?

Zu den Grafschafter Wurzeln gehört laut der landesweiten Arbeitsgemeinschaft Platt „unabdingbar der Erhalt der plattdeutschen Sprache als schützenswertes Kulturgut“. Sie wollen die Sprache sichtbarer machen, zum Beispiel auf Ortsschildern. Eine gute Idee?

Sollte die plattdeutsche Sprache sichtbarer werden?
Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick