Aktualisiert: 30.06.2022, 21:39 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Sturm und Regen

Nach Gewittern über der Grafschaft: Unwetterwarnung aufgehoben

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat seine Amtliche Unwetterwarnung für die Grafschaft Bentheim am Donnerstagabend um 22.11 Uhr aufgehoben.

Der DWD hatte die Warnung für die Grafschaft zunächst bis 22.30 Uhr ausgesprochen.

Hinweis auf mögliche Gefahren bei Sturm und Gewitter: „Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich“, warnt der Deutsche Wetterdienst.

„Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!“

Aktueller Niederschlagsradar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus