Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.12.2017, 15:22 Uhr

Schneegestöber in der Grafschaft

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

Schneegestöber in der Grafschaft

Der Schneefall ist für Felix und Florian ein riesen Spaß. Foto: Hille

Von Henrik Hille

Nordhorn. Vorsichtige Fußgänger, schiebende Radfahrer und schleichende Autos. Eine Schneefront hat am frühen Sonntagnachmittag auch die Grafschaft erreicht. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bleibt der Schnee zunächst auf dem Boden liegen. Der Deutsche Wetterdienst warnt sogar davor, dass im Laufe des Sonntages fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee fallen können. Am Abend könnte der Schneefall in der Region in Regen übergehen. Es besteht die Gefahr, dass Straßen und Wege glatt sind.

Bildergalerie

Schneegestöber in der Region

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

/
Lena (11) aus Nordhorn hat einen GN-Schneemann gebaut.

© Steffen Burkert

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

© Henrik Hille

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

© Henrik Hille

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

© Henrik Hille

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

© Henrik Hille

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

© Henrik Hille

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

© Iris Kersten

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

© Iris Kersten

Bei Paulina und Antonia Westerhof in Nordhorn war der Schneemann recht hungrig ...

© Cornelia Westerhof

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

© Kersten, Iris

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen. Kinder hingegegen hatten ihren Spaß.

© Kersten, Iris

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen. Kinder hingegegen hatten ihren Spaß.

© Kersten, Iris

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen. Kinder hingegegen hatten ihren Spaß.

© Kersten, Iris

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen. Kinder hingegegen hatten ihren Spaß.

© Kersten, Iris

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen. Kinder hingegegen hatten ihren Spaß.

© Kersten, Iris

Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

© Kersten, Iris

Die Spaziergänger, die am Sonntag durch die Nordhorner Innenstadt gehen, freuen sich überwiegend über den Schneefall. „Ich will hoffen, dass der Schnee zu Weihnachten liegen bleibt“, sagt ein Vater, dessen Söhne die ersten Schneebälle formen. Wie lange der Schnee liegen bleibt, ist unklar. Autofahrer müssen auch am Montag mit glatten Straßen und zugefrorenen Scheiben rechnen.

10.12.2017 Schneegestöber in der Grafschaft
Fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee erwartet der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in der Region. Autofahrer haben mit glatten Straßen in der Grafschaft zu kämpfen.

Aktueller Niederschlagsradar

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.