Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.10.2014, 04:00 Uhr

„Rollende Praxis“ gibt ihr Debüt in Berlin

Die „Rollende Praxis“ der Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeug GmbH (WAS) ist am Dienstag in Berlin dem Grafschafter CDU-Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann vorgestellt worden.

„Rollende Praxis“ gibt ihr Debüt in Berlin

Vor der „Rollenden Praxis“ in Berlin (von links): Albert Stegemann, MdB, Matthias Quickert, WAS, Prof. Dr. med. Peter Sefrin vom DRK-Präsidium DRK und Wolfgang Kast, Leiter DRK-Rettungsdienst.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.