Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.07.2018, 17:57 Uhr

Reservisten reisen zur Kriegsgräberpflege nach Russland

Die Kranzniederlegung am Denkmal zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg in Gusev (Gumbinnen) war der Höhepunkt des Kriegsgräberpflegeeinsatzes der Reservistenkameradschaft Kreisgruppe Emsland/Grafschaft Bentheim. Vor Ort gab es viel Lob für die Arbeit.

Reservisten reisen zur Kriegsgräberpflege nach Russland

Die Reservisten mit den Gästen der Deutschen Botschaft in Moskau und weiteren Gästen aus Kaliningrad nach der erfolgten Kranzniederlegung. Foto: privat

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren