19.10.2020, 14:44 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Polizei: Immer jüngere Täter verschicken Kinderpornografie

Immer jüngere Täter verschicken pornografische Inhalte, berichtet die Polizei. Oft seien sich die Täter nicht mal bewusst, dass es sich dabei um eine Straftat handelt. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Immer jüngere Täter verschicken pornografische Inhalte, berichtet die Polizei. Oft seien sich die Täter nicht mal bewusst, dass es sich dabei um eine Straftat handelt. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Corona-Virus
Themenseite