Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.04.2018, 12:43 Uhr

Pilgerweg: „Der Weg ist eine große Familie“

Der pensionierte Polizist Achim van Remmerden aus Nordhorn wandert auf dem Jakobsweg von Nordhorn über Frankreich nach Santiago de Compostela. Für die GN berichtet er über seine Erlebnisse auf der Pilgertour.

Pilgerweg: „Der Weg ist eine große Familie“

Eine 69-jährige Frau verteilt vor ihrem Haus in Logroño Stempel. Das lassen sich die Pilger, die hier vorbeikommen, nicht entgehen. Foto: van Remmerden

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.