Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.10.2019, 15:17 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Pauken für die Praxis: Zugewanderte Mediziner lernen Deutsch

Zwei Ärztinnen und vier Ärzte aus Iran, Syrien und Bolivien haben im Oktober an der Volkshochschule einen sechsmonatigen Fachsprachkursus für zugewanderte Mediziner abgeschlossen. Nun sehen sich die Mediziner auf die Fachsprachprüfung gut vorbereitet.

Drei von sechs Teilnehmern des Fachsprachkurses für Mediziner an der Volkshochschule in Nordhorn (von links): Mazen Akoul aus Syrien, Vania Carranza Porras aus Bolivien und Mohamad Chanan aus Syrien. Foto: privat

Drei von sechs Teilnehmern des Fachsprachkurses für Mediziner an der Volkshochschule in Nordhorn (von links): Mazen Akoul aus Syrien, Vania Carranza Porras aus Bolivien und Mohamad Chanan aus Syrien. Foto: privat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus