Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.02.2019, 16:41 Uhr

Kommentar: Die Objekte des Wünsch-dir-was im Wahlkampf

Politiker verkaufen die privaten Beteiligungsgesellschaften der Städte und Gemeinden im Wahlkampf gern als Problemlöser für politische Aufgaben, so auch in Nordhorn. Doch das weckt falsche Erwartungen, meint GN-Redakteur Rolf Masselink. Ein Kommentar.

Kommentar: Die Objekte des Wünsch-dir-was im Wahlkampf

Stromversorgung mit Ökostrom ist eines der neuen Geschäftsfelder, mit dem die NVB Wünsche der Politik umsetzen. Das Archivbild zeigt Andreas Meyer und NVB-Geschäftsführer Dr. Michael Angrick an einer neuen E-Ladestation. Archiv-Foto: Hille

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!