Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.12.2014, 07:00 Uhr

Nordhorn ringt für Asylbewerber um jede Wohnung

Bewährt hat sich in Nordhorn das Konzept der dezentralen Unterbringung von Zuwanderern im Stadtgebiet. Angesichts weiterer Zuweisungen wächst die Sorge, das Konzept nicht durchhalten zu können. Es fehlen Mietwohnungen.

Nordhorn ringt für Asylbewerber um jede Wohnung

Auf keinen Fall will Nordhorn solche Massenunterkünfte wie dieses Notlager an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg. Die Grafschafter Kreisstadt will an ihrem Konzept der dezentralen Unterbringung in Mietwohnungen festhalten, so lange es eben geht.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.