Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.05.2015, 07:00 Uhr

Noch viele Tabus um Pflege im Alter

Pflegebedürftigkeit im Alter ist ein Tabuthema. Nur wenige beschäftigen sich mit der Frage, welche Hilfen sie benötigen. Das zeigt das Forschungsprojekt „Dorfgemeinschaft 2.0“. Es will „aufsuchende Hilfen“ entwickeln.

Noch viele Tabus um Pflege im Alter

Unterstützung im Alter wünschen sich viele Grafschafter in der gewohnten Umgebung zuhause. Dieses Symbolfoto enstand in einem Pflegeheim in Hannover.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.