Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.10.2019, 14:46 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Neuenhauser Gruppe setzt auf künstliche Intelligenz

Technisches Neuland hat die Neuenhauser Maschinenbau-Gruppe mit der Entwicklung eines autonomen, fahrerlosen Transportsystems (FTS) für eine amerikanische Textilfirma betreten. Das FTS kombiniert vorhandene Systeme mit umfassenden Eigenentwicklungen.

Wie von Geisterhand gesteuert suchen die lindgrünen Transportsysteme sich selbstständig ihren Weg, um Kannen mit Baumwollkarden an die Spinnmaschinen zu stellen. Foto: Neuenhauser

Wie von Geisterhand gesteuert suchen die lindgrünen Transportsysteme sich selbstständig ihren Weg, um Kannen mit Baumwollkarden an die Spinnmaschinen zu stellen. Foto: Neuenhauser

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick