gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
25.07.2022, 16:36 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Polizei warnt

Neue Masche: Betrüger geben sich als Bankmitarbeiter aus

Neue Masche: Betrüger geben sich als Bankmitarbeiter aus

© picture alliance/dpa

Die Polizei warnt in der Grafschaft und im Emsland vor einer neuen Betrugsmasche. Es käme im Inspektionsgebiet vermehrt zu Anrufen von falschen Bankmitarbeitern. „Sie geben sich als Angestellte der örtlichen Bank aus und erlangen durch eine geschickte Gesprächsführung persönliche Daten des Opfers“, teilt die Polizei mit.

Wenn sie die sensiblen Daten erhalten haben, rufen die Täter bei den Banken an und geben sich als das Opfer aus, um telefonisch eine Überweisung zu tätigen. Dabei verschleiern sie mittels einer Software ihre Identität. So ist es möglich, dass bei einem Anruf bei der Bank die Telefonnummer des Opfers angezeigt wird.

Die Polizei warnt ausdrücklich davor, sensible Daten am Telefon weiterzugeben. „Beenden Sie das Gespräch und wenden Sie sich an einen vertrauensvollen Mitarbeiter Ihrer Bankfiliale“, rät die Polizei.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.