Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.01.2018, 04:00 Uhr

Mehr Alkoholvergiftungen bei Grafschafter Jugendlichen

Wenn Kinder und Jugendliche sich ins Koma saufen, ist schnelle ärztliche Hilfe dringend erforderlich. Die Zahl der Jugendlichen, die mit Alkoholvergiftung auf die Kinderstationen der Krankenhäuser in der Grafschaft gebracht werden, ist deutlich gestiegen.

Mehr Alkoholvergiftungen bei Grafschafter Jugendlichen

Zwei Rettungssanitäter kümmern sich vor der Notaufnahme eines Kinderkrankenhauses in Hannover um einen stark betrunkenen Jugendlichen. Themenfoto: dpa

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren