Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.11.2017, 11:21 Uhr

„Legt mir eine Birne mit ins Grab …“

Der berühmte Balladenort Ribbeck im Havelland pflegte nach der Wende viele Jahre Beziehungen in die Grafschaft.

„Legt mir eine Birne mit ins Grab …“

Die evangelische Kirche von Ribbeck im brandenburgischen Landkreis Havelland. Am rechten Seiteneingang des kleinen Gotteshauses steht der Nachfolger des berühmten Birnbaums, der einst auf dem Grab des Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland gewachsen sein soll. Foto: dpa

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren