Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.10.2019, 12:35 Uhr

Kreisveterinäramt meistert zwei Krisen in zwei Wochen

Ausnahmezustand beim Veterinäramt des Landkreises: Sowohl der Rückruf von verdorbener Wurst als auch von mit Bakterien belasteter Milch musste organisiert werden. „Wir sind hocheffizient“, meint der Leiter des Amts.

Kreisveterinäramt meistert zwei Krisen in zwei Wochen

Wegen möglicher Durchfallerkrankungen wurde Milch aus dem Handel genommen. Auch bei Wust gab es eine große Rückrufaktion. Foto: Lukas Schulze/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.