Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.07.2019, 17:02 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kommentar: Wer bewertet wen beim Einstellungsgespräch?

Wer einen Job will, muss für sich werben. Das war einmal. Heute wird auch in der Grafschaft um gute Leute gekämpft, die Kräfteverhältnisse haben sich umgekehrt. Die Frage, ob „früher alles besser war“, hält GN-Chefredakteur Guntram Dörr für überflüssig.

Klarer Blick aufs Werkstück und den eigenen Wert: Wer heute als Fachkraft gilt, wird von Unternehmen umworben. In manchen Branchen ist der Mangel an guten Leuten eklatant geworden. Foto: Dominique Leppin/dpa

Klarer Blick aufs Werkstück und den eigenen Wert: Wer heute als Fachkraft gilt, wird von Unternehmen umworben. In manchen Branchen ist der Mangel an guten Leuten eklatant geworden. Foto: Dominique Leppin/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick