Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.06.2019, 18:32 Uhr

Kommentar: Offenes Rennen um Landratsposten

Am 16. Juni steht die Stichwahl um den Landratsposten in der Grafschaft an. GN-Chefredakteur Guntram Dörr macht sich Gedanken über das offene Rennen und die zu vergebenen Stimmen an Uwe Fietzek und Volker Pannen.

Kommentar: Offenes Rennen um Landratsposten

Bisheriger Höhepunkt des Landratswahlkampfes: Die GN-Podiumsdiskussion mit den Kandidaten Henni Krabbe, Dr. Volker Pannen (3. von links) und Uwe Fietzek (daneben) lockte 850 Besucher in Nordhorns Alte Weberei. Am Sonntag, 16. Juni, stellen sich CDU-Kandidat Fietzek und SPD-Bewerber Pannen einer Stichwahl. Foto: J. Lüken

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.