gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
28.10.2013, 12:07 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

KBS auf Stimmenfang für Umweltpreis

Die Kaufmännischen Berufsbildenden Schulen (KBS) planen einen zweiwöchigen Austausch mit Schülern aus Polen, um die Fairtrade-Thematik zu beleuchten. Mit dem Projekt haben sie sich beim Sparda-Umweltpreis beworben und sind nun auf Stimmen angewiesen.

Auf einen Erfolg beim Umweltpreis hoffen (von links) der Projektverantwortliche Jörg Voßkamp, die Schülerinnen Dana Kolthof, Ramona Schütte und Simone Tornau sowie der Leiter des Europa-Teams Heinz-Georg Beckmann. Foto: privat

Auf einen Erfolg beim Umweltpreis hoffen (von links) der Projektverantwortliche Jörg Voßkamp, die Schülerinnen Dana Kolthof, Ramona Schütte und Simone Tornau sowie der Leiter des Europa-Teams Heinz-Georg Beckmann.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.