Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.10.2018, 07:00 Uhr

„Hingucker“ soll Vechtepromenade am Schweinemarkt toppen

Der Schweinemarkt in der Nordhorner Innenstadt wird sein Gesicht bis Ende 2020 deutlich verändern: Die Firma Zierleyn will dort einen fünfgeschossigen Neubau errichten. Der „Hingucker“ setzt ein urbanes Ausrufezeichen am Anfang der Vechtepromenade.

„Hingucker“ soll Vechtepromenade am Schweinemarkt toppen

Einen kompletten Neubau mit Einzelhandel, Büroflächen und Wohnungen will die Familie Holm am Nordhorner Schweinemarkt errichten. Das millionenschwere Projekt soll im Frühsommer 2019 begonnen und vor Weihnachten 2020 bezugsfertig werden. Grafik: Büro Potgeter

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren