18.02.2016, 12:45 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Handwerk sammelt für den guten Zweck

Mit verschiedenen Aktionen hat das Grafschafter Handwerk insgesamt 4900 Euro für den guten Zweck gesammelt. Der Startschuss fiel mit dem Tag des Handwerks im vergangenen Jahr.

Rund 4900 Euro kamen während der Spendenaktionen des Handwerks zusammen. Die Aufnahme zeigt von links: Kreishandwerksmeister Gerd Hindriks, Dr. Karl-Heinz Meier, Heike Paul (beide Hospizhilfe), Martin Schweer (Bäcker-Innung Grafschaft Bentheim), Luise Braun, Kathrin Sundermann (beide Kinderschutzbund), Silvia Lammering und Dr. Hermann Thole (beide Palliativ-Station). Foto: privat

Rund 4900 Euro kamen während der Spendenaktionen des Handwerks zusammen. Die Aufnahme zeigt von links: Kreishandwerksmeister Gerd Hindriks, Dr. Karl-Heinz Meier, Heike Paul (beide Hospizhilfe), Martin Schweer (Bäcker-Innung Grafschaft Bentheim), Luise Braun, Kathrin Sundermann (beide Kinderschutzbund), Silvia Lammering und Dr. Hermann Thole (beide Palliativ-Station). Foto: privat

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus