gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Mit GN-Online bist du jederzeit top informiert.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
lstrempel
Laura Strempel,
Redakteurin
14.04.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Grundstücke und Häuser werden in der Grafschaft immer teurer

Der Trend zu höherpreisigen Immobilien hält auch in der Grafschaft Bentheim an. Der Grundstücksmarktbericht 2019 zeigt einen Anstieg des Durchschnittspreises für Einfamilienhäuser auf 200.000 Euro. Preise von über 300.000 Euro sind keine Seltenheit mehr.

Das Einfamilienhaus bleibt in der Grafschaft die häufigste Bauform. Der Neubau boomt, wie hier im Neubaugebiet Brömmelskamp in Neuenhaus. Aber die Häuser werden immer teurer. Foto: Westdörp

© Westdšrp, Werner

Das Einfamilienhaus bleibt in der Grafschaft die häufigste Bauform. Der Neubau boomt, wie hier im Neubaugebiet Brömmelskamp in Neuenhaus. Aber die Häuser werden immer teurer. Foto: Westdörp

author Von Rolf Masselink

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.