29.08.2019, 10:53 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Grafschafter Insektenwelt: Nützling des Forstes

Teil 4 der GN-Serie „Guck mal“ widmet sich der Igelfliege. Sie taucht in der Grafschaft ziemlich häufig auf und fühlt sich an Waldrändern, Waldlichtungen und auf Wiesen wohl. Die Larven suchen sich Raupen, um groß zu werden – und machen kurzen Prozess.

Die Igelfliege lässt sich gut beobachten an Waldrändern, Waldlichtungen und auf Wiesen. Foto: Silas Suntrup

Die Igelfliege lässt sich gut beobachten an Waldrändern, Waldlichtungen und auf Wiesen. Foto: Silas Suntrup

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Themen

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.