Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bildergalerie

GN-Leserfotos der Woche

/
"Wolkendramatik über dem Rapsfeld - zum Leidwesen der Landwirte brachte diese imposante Wolkenformation über einem Vorwalder Feld nur wenig Regen," schreibt Hilda Slaar zu ihrem Foto.

Unzählige Pusteblumen auf einer Wiese in Nordhorn - Oorde. Von Georg Wingerath aus Nordhorn

In vielen Farben der Blumen zeigt sich der Kreisverkehr beim Nordhorner Tierpark. Leserfoto: Heinz-Gerd Rademaker aus Gildehaus.

"Gelb in Gelb". Fotografiert von Hilda Slaar.

"Sturmfest und erdverwachsen". So wie im Niedersachsenlied kamen uns die vielen Windräder an der A31 vor, die sich vor dunklen Wolken emsig drehten. Gesehen bei der Rückfahrt von einem Besuch am Wochenende in der Nähe von Leer. Fotografiert von Karin Pogorzelski aus Neuenhaus.

Blütenpracht: Auf einer kleinen, nicht genutzten Ecke in der Siedlung Grasriete/Westerhook in Emlichheim ist innerhalb von zwei bis drei Jahren eine so schöne Blumenwiese entstanden. Sie wird nicht bewirtschaftet und lediglich einige Male im Jahr gemäht. Fotografiert von Wilhelm van Faassen aus Emlichheim.

Rapsfeld auf einer Radtour durch Drievorden von einem Hochsitz aus gesichtet von Helmut Stockhausen aus Schüttorf.

Pünktlich zum ersten Mai zeigte sich dieser Käfer GN-Leserin Christel Nayda.

Fröhlicher "Tanz in den Mai" der Nachbarschaft Theodor-Storm-Str. / Annette-v-Droste-Hülshoff-Str. / Joseph-v-Eichendorff-Str. in Nordhorn.
Der Maibaum ist mit den Siluetten der Straßennamengeber verziert. Fotografiert von Andreas Depmann.

Gänsepaar mit Küken, fotografiert von Albert Rötterink in Scheerhorn.

Diese sehr schöne, aber nur 8 bis 10 mm lange Goldwespe konnte Wilfried Jürges an seinem Insektenhotel im Garten fotografieren.

GN-Leser Maik Althoff ist bei der Maitour ins Gildehauser Venn diese Aufnahme geglückt: "Unter der Kohle schauen glücklicherweise schon wieder einige Grashalme hindurch."

GN-Leser Maik Althoff ist bei der Maitour ins Gildehauser Venn diese Aufnahme geglückt: "In sicherer Wassernähe entfaltet sich schon wieder die Pracht der Karnivoren (hier Sonnentau)."

  • Twitter
  • Facebook