Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.01.2019, 17:13 Uhr

Glatteis: Streudienste in der Grafschaft unterwegs

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glatteis. Auf den Straßen in der Grafschaft kann es von Freitagabend bis Samstagmorgen zu Behinderungen kommen, Autofahrer sollten vorsichtig sein.

Glatteis: Streudienste in der Grafschaft unterwegs

Schnee auf der A31 bei Lohne. Foto: Hille

Von Henrik Hille, Von Frauke Schulte-Sutrum

Nordhorn Von Freitagabend 18 Uhr bis etwa Samstagmorgen 1 Uhr könnte es in der Grafschaft und auch im Emsland örtlich witterungsbedingt glatt auf den Straßen werden. Davor warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD). Es kann zu „starken Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr“ kommen. „Vermeiden Sie Autofahrten“, so der DWD.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Glatteis in der Grafschaft Bentheim und im Emsland. Streufahrzeuge sind bereits unterwegs,Auf der A30 bei Gildehaus hat es bereits einen Unfall gegeben.

Fotostrecke
/
Schnee auf der A31 bei Lohne. Foto: Hille

Schnee auf der A31 bei Lohne. Foto: Hille

© Hille

Schnee auf der A31 bei Lohne. Foto: Hille

© Hille

Schnee auf der A31 bei Lohne. Foto: Hille

Streudienste sind am Freitagnachmittag in Nordhorn unterwegs. Foto: Hille

/
Schnee auf der A31 bei Lohne. Foto: Hille

Schnee auf der A31 bei Lohne. Foto: Hille

© Hille

Schnee auf der A31 bei Lohne. Foto: Hille

© Hille

Schnee auf der A31 bei Lohne. Foto: Hille

Streudienste sind am Freitagnachmittag in Nordhorn unterwegs. Foto: Hille

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.