24.07.2015, 16:45 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Gesundheitsregion zieht Millionenprojekt an Land

121 Anträge auf Förderung zum Thema „Innovationen für Kommunen im demografischen Wandel“ hatten dem Bundesforschungsministerium vorgelegen. Zu den fünf ausgewählten Projekten zählt die Gesundheitsregion Euregio.

Der Vorsitzende der „Gesundheitsregion Euregio“, Dr. Arno Schumacher, (hier bei der „Sommervisite 2014“), zeigte sich hoch erfreut, dass das Projekt „Dorfgemeinschaft 2.0“ den Zuschlag bekommen hat. Foto: Konjer

© Konjer, Stephan

Der Vorsitzende der „Gesundheitsregion Euregio“, Dr. Arno Schumacher, (hier bei der „Sommervisite 2014“), zeigte sich hoch erfreut, dass das Projekt „Dorfgemeinschaft 2.0“ den Zuschlag bekommen hat.

Von Irene Schmidt

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.


Zahlungsmittel-PW-Icons
  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.

gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin