Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.05.2019, 16:57 Uhr

Gas aus Ostseepipeline soll weiterfließen

Mit dem Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 werden Importe aus Russland steigen. Die Arbeiten für die europäische Gas-Anbindungsleitung, die das Gas in Richtung Tschechien und Westen weiterverteilen soll, haben begonnen.

Gas aus Ostseepipeline soll weiterfließen

Die EUGAL soll nach ihrer Fertigstellung russisches Erdgas aus der Ostseepipeline North Stream 2 ins europäische Gasnetz speisen.Foto: dpa/Stefan Sauer

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.