Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.09.2018, 11:10 Uhr

Fühlen wie „Astro-Alex“: IHK zeichnet Berufsbeste 2018 aus

Die Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim hat ihre Berufsbesten 2018 ausgezeichnet. Unter den Geehrten befinden sich sieben Auszubildende Grafschafter Betriebe. Sie alle dürfen sich fühlen wie „Astro-Alex“ im Weltall.

Fühlen wie „Astro-Alex“: IHK zeichnet Berufsbeste 2018 aus

Die Berufsbesten der Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim wurden in Bad Bentheim ausgezeichnet. Sieben Azubis Grafschafter Betriebe gehörten dazu. Foto: IHK

Von David Hausfeld

Bad Bentheim „Vielleicht fühlen Sie sich ein bisschen wie Alexander Gerst in der Sojuskapsel“, sagte Matthias Hopster, Vizepräsident der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim. In der Kapsel merkt der Astronaut zunächst nicht viel. Dann komme der Druck, die Geschwindigkeit und dann schließlich die Schwerelosigkeit, führte Hopster weiter aus. Jetzt, wo die Prüfungen bestanden sind, dürfte auch bei den Auszubildenden der Druck nachlassen und sich ein Gefühl der Schwerelosigkeit einstellen.

Fühlen wie „Astro-Alex“: IHK zeichnet Berufsbeste 2018 aus

Matthias Hopster, Vizepräsident der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim, richtete seine Glückwünsche aus. Foto: Hausfeld

In seinen Grußworten und Glückwünschen an die 47 Berufsbesten der IHK, forderte er diese auf, nun Erfahrungen zu sammeln und Herausforderungen zu meistern. Gleichzeitig wünschte er sich, dass die Topabsolventen eine Vorbildfunktion einnehmen und andere Menschen für eine betriebliche Ausbildung gewinnen. Trotz gleicher Berufschancen würden immer noch viele junge Menschen Abitur und Studium bevorzugen. „Zeigen Sie anderen, dass sich eine betriebliche Ausbildung lohnt“, sagte Hopster.

Von sehr guten Berufsperspektiven und einer regelrechten „Boomregion“ sprach der Grafschafter Landrat Friedrich Kethorn. Stadt und Landkreis Osnabrück, das Emsland und die Grafschaft Bentheim seien eine starke Wirtschaftsregion, die andere Teile Niedersachsens neidisch machen würde. Nicht zuletzt die Grafschaft biete mit Vollbeschäftigung gute Chancen für eine berufliche Zukunft. „Mir ist durchaus bewusst, dass Sie Ihren Horizont erweitern wollen“, sagte der Landrat. „Aber wenn Sie außerhalb der Region Erfahrungen sammeln, bringen Sie diese hier hin zurück“, appellierte er. „Sie waren auf die Region angewiesen, aber die Region ist auch auf Sie angewiesen.“ Die fertig Ausgebildeten hätten „die Pflicht“, ihr Wissen und Potenzial in ihrer Heimat einzusetzen: „Der Wohlstand der Region kann nur durch Fleiß und Einsatz gehalten werden.“

Fühlen wie „Astro-Alex“: IHK zeichnet Berufsbeste 2018 aus

Gratulationen kamen auch vom Grafschafter Landrat Friedrich Kethorn. Foto: Hausfeld

Zu den Berufsbesten gehört auch die mittlerweile ausgelernte Bankkauffrau Leonie Straten. In ihrer Rede beleuchtete sie die Vorteile der Ausbildung und teilte mit den Gästen ihre Erfahrungen mit Ausbildern, Kollegen und Kunden. Insgesamt haben 4631 junge Menschen im Winter 2017/2018 und Sommer 2018 die Abschlussprüfung in einem IHK-Ausbildungsberuf absolviert. Die 47 Berufsbesten seien die „besten Ein-Prozent“ des IHK Bezirkes, wie Hopster betonte. Durch die Feierstunde im Forum des Burg-Gymnasiums Bad Bentheim führte IHK-Mitarbeiterin Kirsten Schwake. Nur mit Hilfe eines Tablet-PCs und ihrer Stimme sorgte die Niederländerin Chananja Schulz für musikalische Unterhaltung. Abgerundet wurde das Programm durch eine aufwendige Artistikshow der Sportakrobaten Nordhorn.

Fühlen wie „Astro-Alex“: IHK zeichnet Berufsbeste 2018 aus

Sängerin Chananja Schulz sorgte für musikalische Unterhaltung. Foto: Hausfeld

Die Berufsbesten aus den Ausbildungsbetrieben in der Grafschaft Bentheim:

  • Kathrin Aringsmann, Tourismuskauffrau, DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG, Nordhorn
  • Adrian Dorn, Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Stylex Schreibwaren GmbH, Nordhorn
  • Alisa Schmitz, Produktgestalterin Textil, Hemmers/Itex Textil Import Export GmbH, Nordhorn
  • Martin Schwertmann, Bergbautechnologe, KCA Deutag Drilling GmbH, Bad Bentheim
  • Phil Stegemerten, Sport- und Fitnesskaufmann, Andreas Stegemerten, Schüttorf
  • Jonas van Roje, Fachkraft für Lagerlogistik, Georg Utz G.m.b.H., Schüttorf
  • Volker Wehrmeyer, Kaufmann im Einzelhandel, Beckhuis Vertriebs GmbH, Uelsen
Fühlen wie „Astro-Alex“: IHK zeichnet Berufsbeste 2018 aus

Eine Rede auf die Ausbildung hielt die jetzt ausgebildete Bankkauffrau Leonie Straten. Foto: Hausfeld

Fühlen wie „Astro-Alex“: IHK zeichnet Berufsbeste 2018 aus

Die Berufsbesten der Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim. Foto: IHK

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren