Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.12.2019, 10:56 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Freizeittipps: Das ist los am Wochenende

Direkt vor Weihnachten stehen noch einmal Musikveranstaltungen ganz vorn im Kulturangebot. Dabei darf die Musik klassisch-traditionell sein wie beim Konzert des Musikvereins Uelsen oder auch modern mit Pep wie bei der Band Berrytones in Nordhorn.

Die Grafschafter Big Band „Berrytones“ tritt mit ihrem Programm „Let’s swing for X-Mas“ am Sonntag um 19 Uhr in der Alten Weberei an der Vechteaue 2 in Nordhorn auf. GN-Archivfoto: Westdörp

Die Grafschafter Big Band „Berrytones“ tritt mit ihrem Programm „Let’s swing for X-Mas“ am Sonntag um 19 Uhr in der Alten Weberei an der Vechteaue 2 in Nordhorn auf. GN-Archivfoto: Westdörp

Von Julia Mengel

Freitag

  • Eine Turngala unter dem Motto „Turnen zum Anfassen“ bietet die „Celebration Tournee“ mit einem Wiedersehen mit bekannten Akteuren. Die Gala überzeugt durch Ästhetik und Emotionen. Start ist um 18.30 Uhr in der Emsland-Arena an der Lindenstraße 24 in Lingen.
  • Welches Instrument passt am besten zu mir? Diese und viele weitere Fragen werden bei der Veranstaltung „Road Jam – Musikalische Frühförderung“ in Schüttorf beantwortet. Es stehen von 16 bis 19 Uhr unterschiedliche Instrumente bereit, die von Kindern und Jugendlichen spielerisch entdeckt und ausprobiert werden können. Das Komplex Jugend- und Kulturzentrum befindet sich an der Mauerstraße 56.
  • Eine humorvolle Geschichte über unvorhersehbare Ereignisse zur Weihnachtszeit präsentiert das Wittener Kindertheater beim Theaterstück „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“. Am Tag vor Heiligabend verstaucht sich Pettersson den Fuß – obwohl für Weihnachten noch gar nichts vorbereitet ist! Doch zum Glück springen die Nachbarn ein und machen das Weihnachtsfest schön. Beginn ist um 16.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus am Klausheider Weg 11 in Klausheide.
  • Fünf Sänger und eine fünfköpfige Live-Band bieten beim „Motown goes Christmas“ Weihnachtssongs aus dem Motown-Repertoire dar. Los geht es um 20 Uhr im Theater an der Wilhelmshöhe am Willy-Brandt-Ring 44 in Lingen.

Samstag

  • Mit dem Programm „Die Söhne Hamburgs feiern Weihnachten“ ist das Trio „Söhne Hamburgs“, bestehend aus Stefan Gwildis, Rolf Claussen und Joja Wendt, auf Tour. Die Band präsentiert um 20 Uhr ein weihnachtliches Bühnenprogramm mit zahlreichen neuen Songs. Zu sehen und zu hören ist dies in der Alten Weberei an der Vechteaue 2 in Nordhorn.

Sonntag

  • Die Grafschafter Big Band „Berrytones“ tritt mit ihrem Programm „Let’s swing for X-Mas“ mit der Sängerin Chananja Schulz auf. Das Publikum darf sich auf moderne und stimmungsvolle Pop-Weihnachtscharts freuen. Beginn ist um 19 Uhr in der Alten Weberei an der Vechteaue 2. Einlass ist bereits ab 18 Uhr. GN-Card-Inhaber erhalten 1,50 Euro Rabatt.
  • Mit neuen, modernen Liedern möchte der Jugendchor „Sabbeln un‘ Singen“ Alt und Jung auf „Weihnachten weltweit“ einstimmen. Begleitet wird der Chor von einer Projektband, die die Lieder zum Klingen bringt und für einen abwechslungsreichen Sound sorgt. Zwischen den musikalischen Beiträgen werden Weihnachtsgeschichten aus verschiedenen Teilen der Erde vorgetragen und das Publikum über Weihnachtsbräuche anderer Länder informiert. Los geht es um 16 Uhr im Schulzentrum in Lohne an der Hauptstraße 63. Der Eintritt ist frei.
  • Auf dem Landgut Singraven nahe Denekamp findet eine „Twenste Midwinterhoorn-Wanderung“ statt. Start und Endpunkt ist das „Zalencentrum t´Wubbenhof“ an der Oldenzaalstraat in Denekamp, von wo aus Wanderer ihre Tour zwischen 10 und 13.30 Uhr starten können. Die Wanderung führt sie durch die schöne Landschaft des Landgutes und des Schlossparks.

Mehr Freizeittipps finden Sie hier im Veranstaltungskalender auf GN-Online.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus