Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.08.2019, 12:07 Uhr

Freizeittipps: Das ist los am Wochenende

Die Qual der Wahl kann die Grafschafter an diesem Wochenende wieder treffen. Wohin soll es gehen? In der Umgebung gibt es sehr viele Veranstaltungen von Ballooning und Flohmarkt über Fietsenfestival und GN-Familientag in Nordhorn.

Freizeittipps: Das ist los am Wochenende

Für Familien gibt es die Möglichkeit, die Starts und Landungen der Heißluftballons in Oldenzaal auf einer Picknickdecke zu beobachten. Archivfoto: Wohlrab

Freitag

  • Hoch in die Lüfte geht es beim „Twente Ballooning“ für die Teilnehmer in Oldenzaal. Für Familien gibt es die Möglichkeit, die Starts und Landungen der Heißluftballons auf einer Picknickdecke zu beobachten oder ab 22.15 Uhr die Ballons stimmungsvoll erleuchtet am Boden zu bewundern. Am Freitag beginnt das Heißluftballonevent um 17 Uhr und am Samstag bereits um 15 Uhr. Veranstaltungsort liegt am Oude Almeloseweg in Oldenzaal.
  • An den „Deutsch-niederländischen Amateuerfunkertagen“ beginnt das Treffen der Amateurfunker mit vielen weiteren Aktionen am Freitag, Samstag sowie am Sonntag jeweils um 12 Uhr in der Innenstadt an der Schlossstraße in Bad Bentheim.
  • Kreativ gestaltete Kunstobjekte seht ihr von 12 bis 18 Uhr bei der Veranstaltung „Kunst in Ootmarsum“. Maler, Bildhauer, Künstler und Designer stellen ihre Werke auf dem Marktplatz und in den Gassen des Ootmarsumer Ortskerns aus. Ein buntes Rahmenprogramm rundet die kulturelle Veranstaltung ab. Das künstlerische Freiluftevent findet ebenfalls am Samstag und Sonntag von 12 bis 18 Uhr statt.

Samstag

  • Schnäppchenjäger aufgepasst: In Bad Bentheim könnt ihr von 8 bis 18 Uhr den „46. Internationalen Flohmarkt“ besuchen. Auf euch warten am Fuße der Burg Bentheim im Schlosspark viele Aussteller, die neben Antiquitäten und Trödel auch Spielzeug, Bücher, Schallplatten sowie Kleidung anbieten.
  • Einen abwechslungsreichen Nachmittag erlebt ihr beim „Stadtfest in Neuenhaus“. Neben kreativen Mitmachangeboten findet ein Flohmarkt statt, welcher zum Bummeln einlädt. Das Stadtfest könnt ihr am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr in der Neuenhauser Innenstadt besuchen. Um 20 Uhr am Samstag startet der Fackelumzug vom Feuerwehrhaus in der Morsstraße zum Mühlenkolk. Ab 21.30 Uhr dürfen sich die Besucher auf ein großes Feuerwerk beim Mühlenkolk freuen.
  • Wer sein Fahrrad liebt, sollte möglichst das „2. Grafschafter Fietsenfestival“ in Nordhorn nicht verpassen. Vor der Kulisse des Klosters Frenswegen dreht sich dann alles um das beliebte Fortbewegungsmittel. Dazu wird der Nachmittag durch Gastronomie, Musik und Kinderunterhaltung abgerundet. Das Festival startet am Samstag um 14 Uhr und endet um 22.30 Uhr. Am Sonntag startet das Event bereits um 11 Uhr und endet um 18 Uhr an der Klosterstraße 9.
  • Rasant und knifflig wird es in Itterbeck beim „Classic Racing“. Bei diesem Motorsport-Event sind die Rennstrecken mit zahlreichen Schikanen, Haarnadelkurven und Kehren „ausgeschmückt“, um die Spannung beim Rennen zwischen den verschiedenen Motorradtypen möglichst aufrechtzuerhalten. Am Samstag von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr findet das Event auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände am Kirchweg in Itterbeck statt.
  • Anlässlich ihres 25. Jubiläums veranstaltet die Katholische Jugend Grafschaft Bentheim (KJGB) einen „Erlebnis- und Mitmachtag“. Verschiedene Ortsgruppen und weitere Verbände bieten Angebote an wie Kinderschminken und Klettern. Besucher haben die Möglichkeit, eigene Kosmetik herzustellen. Von 11 bis 17 Uhr könnt ihr den Mitmachtag auf dem Blankeplatz am Gildehauser Weg in Nordhorn besuchen.

Sonntag

  • Der Emsländer Christian Hüser besucht die Grafschaft mit einem „Kinderliederkonzert“. Der bekannte Kinderliedermacher präsentiert in seinem Programm Bewegungslieder für Kinder ab drei Jahren mit ansteckenden musikalischen Rhythmen. Beginn ist um 11 Uhr im Schulzentrum Lohne an der Hauptstraße 63.
  • Einen Nachmittag mit vielen Aktionen und Gewinnspielen bekommt ihr von 10 bis 17 Uhr beim „GN-Familientag im Tierpark Nordhorn“ geboten. Mit der GN-Card erhaltet ihr 50 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis. Der Tierpark Nordhorn befindet sich am Heseper Weg 140 in Nordhorn.
  • Das Trauzimmer im Uelser Rathaus verwandelt sich beim „Uelser Salonkonzert“ in einen Konzertsaal. Um 18 Uhr spielen die Pianisten Peter Florian und Hee Jung Kim als „The Osnabrück Piano Duo“ die Sonate D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, 6 Stücke op. 11 von Sergej Rachmaninow und die Petit Suite von Claude Debussy. Der GN-Card-Rabatt beträgt 1,40 Euro. Das Rathaus befindet sich an der Itterbecker Straße 11 in Uelsen.
  • Das Ensemble „Dreiklang“ tritt mit seinem Programm „Tango meets Klezmer“ in Lage auf und präsentiert seinem Publikum unter anderem Werke von Astor Piazzolla bis Giora Feidman. Dabei finden sich im Repertoire mittelamerikanischer Tango und osteuropäische Klezmer-Musik, aber auch Interpretationen bekannter Jazzmusiker. Beginn ist um 17 Uhr in der reformierten Kirche an der Dorfstraße 12 in Lage.

In der Alten Weberei findet um 17 Uhr das Kulturprogramm mit dem Titel „Vechte.Verse.Violinen“ statt. Neben humorvollen Textbeiträgen werden den Besuchern Lieder verschiedener lokaler Musiker präsentiert. Unter anderem sind die Nordhorn Ladies, Tom Wolf, Martin Liening und Chananja Schulz dabei. Die Alte Weberei befindet sich an der Vechteaue 2 in Nordhorn.

Mehr Freizeittipps finden Sie hier im Veranstaltungskalender auf GN-Online.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.