Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.05.2019, 11:23 Uhr

Freizeittipps: Das ist los am Wochenende

Das Wochenende in der Grafschaft Bentheim und in der Region steckt voller Abwechslung, was nicht zuletzt am ritterlichen Markttreiben in Bad Bentheim, dem Hundetag im Tierpark und dem auf offener Bühne ausgetragenen „Slam for future“ in Emlichheim liegt.

Freizeittipps: Das ist los am Wochenende

Die „Berrytones“ werden – wie hier bei ihrem Weihnachtskonzert – am Sonntag von Sängerin Chananja Schulz unterstützt. Archivfoto: Wohlrab

Von Julia Mengel

Freitag

  • Eine echte Zeitreise erleben die Besucher der „15. Ritterspiele: Mittelalterliches Markttreiben“ in Bad Bentheim. Im Rahmen des Ritterspektakels verwandelt ein buntes Volk von Akrobaten, Gauklern, Händlern und Spielleuten den Schlosspark unterhalb der Burg Bentheim in einen mittelalterlichen Tummelplatz mit Mittelaltermarkt. GN-Card Inhaber dürfen sich zudem über einen Rabatt von einem Euro freuen. Am Freitag von 17 bis 22 Uhr, am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr könnt ihr den Markt im Schlosspark in Bad Bentheim besuchen.
  • Am Freitag um 20 Uhr bestreiten die „Ritter der finsteren Nacht“ ein Ritterturnier im Fackelschein. Zum Abschluss des Abends wird ein Höhenfeuerwerk den Nachthimmel erleuchten. Der GN-Card-Rabatt beträgt einen Euro. Einlass ist bereits ab 17 Uhr im Schlosspark in Bad Bentheim. Am Samstag finden um 14 und 19 Uhr Ritterturniere statt, am Sonntag nur um 15 Uhr.
  • Unter der Leitung von Olga Stikel präsentieren der Jugendchor der Musikschule und das Vokalensemble „Agitato“ beim Konzert „Freedom“ moderne Stücke aus Rock, Pop und Musical. Dabei stehen Titel wie „Freedom“ aus dem Film „Pitch Perfect 3“, „A Whole New World“ aus dem Film „Aladdin“, „Tomorrow“ aus dem Musical „Annie“ und das „Hallelujah“ von Leonard Cohen auf dem Programm. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Alten Weberei, Vechteaue 2 im Saal 1 in Nordhorn.
  • Eine Veranstaltung für alle Sinne erleben die Besucher bei der diesjährigen „Lingener Maikirmes“ auf dem Festplatz an der Lindenstraße 24. Der bunte Kirmestrubel geht am Freitag von 14 bis 23 Uhr und wird abgerundet mit einem abendlichen Feuerwerk. Am Samstag öffnet die Kirmes ebenfalls von 14 bis 23 Uhr und am Sonntag von 14 bis 22 Uhr.
  • Unter dem Motto „Den Grillen lauschen und beim Grillen plauschen“ gibt es um 19 Uhr in Neuenhaus ein „Angrillen für Jedermann“. Neben musikalischem Ambiente gibt es Gegrilltes und Getränke. Ob jung oder alt, jeder ist eingeladen, zum Grillplatz im Pappelwäldchen am Dinkelsee zu kommen – an der Lager Straße/Königsberger Straße in Neuenhaus.
  • Ihr singt für euer Leben gern? Dann seid um 20 Uhr beim „Public singing“ in Schüttorf mit dabei. Im großen Saal des Komplex wird eine kleine Arena geschaffen und die Texte der Lieder werden auf eine Leinwand projiziert. Begleitet wird der Abend von einer Live-Band mit der Sängerin Jana Schüttmann, dem Perkussionisten Kris Lucas und Bodo Wolff an Gitarre und Klavier. Gemeinsam gesungen wird im Komplex Jugend- und Kulturzentrum, Mauerstraße 56, in Schüttorf.
  • In Gronau läuft am Wochenende das 31. Jazzfest. Unter anderem zeihen beim „Brassband Battle“ ab 20 Uhr zehn verschiedene Bands durch die Straßen der Innenstadt. Auch am Samstag und Sonntag gibt es noch Konzerte.

Samstag

  • Das Publikum mit Wortgewalt und Poesie in den Bann ziehen, dies geschieht beim sogenannten „Slam for future“ in Emlichheim. Hierbei treten junge Slammer auf die Bühne und sprechen konkret Umweltthemen an. Bewertet werden sie mittels Punktetafeln durch das Publikum. Organisiert wird die Veranstaltung durch ein Lehrerteam des Gymnasiums an der Vechte mit Maria Sandbrink-Lampe, Andreas Kösters und Theresa Sperling. Der Dichterwettbewerb beginnt um 18 Uhr und endet um 19.30 Uhr auf der offenen Bühne hinter dem Rathaus, Hauptstraße 24, in Emlichheim.
  • Wer gerne stöbert, feilscht oder einkauft, ist beim „Eisfloh – Floh- und Trödelmarkt“ in Nordhorn genau richtig. Von 10 bis 18 Uhr findet der Trödelmarkt am Samstag und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr statt. Zudem könnt ihr beim Einkaufen etwas Gutes tun, denn die Erlöse aus den Standgebühren gehen an soziale Projekte der „Tafel“ für Kinder und Senioren. Veranstaltungsort ist die Eissporthalle, Am Sportpark 11, in Nordhorn.
  • Ein Punkkonzert mit drei Bands findet im Komplex an der Mauerstraße 56 um 20 Uhr in Schüttorf statt. Einlass ist bereits um 19 Uhr. Auf der Bühne stehen Zwakkelmann, El Fisch und das Mighty Hallelujah Terzett.

Sonntag

  • Der Kölner Illusionist Farid benötigt bei seiner Show „The art of true illusion“ für seinen Auftritt keine aufwändigen Kulissen, sondern lässt die Macht der Imagination spielen. Ab 19 Uhr geht es um die Verzauberung des Publikums, um die Kraft der Gedanken und um moderne Magie im Theater an der Wilhelmshöhe, Willy-Brandt-Ring 44, in Lingen. Einlass ist bereits um 18 Uhr.
  • Für Freunde der Clubmusik des Jazz und Swing ist er nicht wegzudenken: Count Basie gehört zu den bedeutendsten Komponisten des Swing. Die Grafschafter Big Band um Bandleader Andrew Berryman präsentiert beim Konzert „Berrytones: Best of count basie“ die bekanntesten Stücke des legendären Jazzkünstlers. Hierbei werden sie gesanglich unterstützt von der Soulsängerin Chananja Schulz. Der GN-Card-Rabatt beträgt 1,50 Euro. Beginn ist um 17.30 Uhr im Konzert- und Theatersaal, Ootmarsumer Weg 14, in Nordhorn.
  • Liebhaber, Sammler sowie Bewunderer alter Autos dürfen sich auf die Eröffnung der Oldtimer-Saison in Bad Bentheim freuen. Ab 10 Uhr findet auf dem Herrenberg an der Schlossstraße ein Oldtimertreffen mit gemeinsamen Ausfahrten sowie dem einen oder anderen Erfahrungsaustausch statt.
  • Die liebsten Vierbeiner des Menschen stehen beim sogenannten „Hundetag“ im Tierpark im Mittelpunkt. Neben der Vorstellung unterschiedlicher Rassen gibt es auch Informations- und Verkaufsstände zum Thema Hund. Der Haustiertag findet von 10 bis 17 Uhr auf der großen Vechtewiese im Tierpark Nordhorn, Heseper Weg 140, in Nordhorn statt.

Mehr Freizeittipps finden Sie hier im Veranstaltungskalender auf GN-Online.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.