Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.04.2019, 12:36 Uhr

Freizeittipps: Das ist los am Wochenende

In der Grafschaft ist nichts los? Von wegen. An diesem Wochenende wartet auf die Grafschafter erneut ein vielfältiges Programm. Neben dem Musical über Pop-Ikone Michael Jacksonwarten können sich Unternehmungslustige auf Mühlen, Märkte und Musik freuen.

Freizeittipps: Das ist los am Wochenende

Die Kunst des Getreidemahlens können Besucher am Sonnabend in der Wassermühle Lage erleben. Archivfoto: Kersten

Von Julia Mengel

Freitag, 12. April

  • Auch Jahre nach seinem Tod bleibt der Künstler, Sänger, Tänzer und Songwriter Michael Jackson für viele unvergessen. An seine musikalischen Erfolge erinnert ab 20 Uhr in der Lingener Emsland-Arena, Lindenstraße 24, die Aufführung „Beat it! Das Musical über den King of Pop“. Bekannte Jackson-Darsteller singen und tanzen in der zweistündigen Aufführung wie der wahre King of Pop.
  • Außer Rand und Band“ - dieser Name ist ab 20 Uhr in der Stadthalle Rheine, Humboldtplatz 10, Programm, wenn Comedian und Entertainer Herbert Knebel mit seinem Affentheater auftritt. In ihrem 100. Bühnenprogramm setzen die Jungs aus dem Ruhrpott wie gewohnt auf eine Mischung aus Musik, skurrilen Alltagsbegebenheiten und Knebels besten Geschichten.

Samstag, 13. April

  • Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Bei einem der größten Pferdemärkte Deutschlands dürfen Pferdeliebhaber auf etwa 300 bis 350 Pferde gespannt sein. Beim Emsländischen Pferdemarkt bieten zahlreiche Aussteller zwischen sieben und 14 Uhr in den Emslandhallen, Lindenstraße 24, in Lingen ein vielseitiges Angebot an Waren und Dienstleistungen rund um das Thema „Pferd“ an.
  • Einer ganz besonderen Einweihung können Besucher im östlichen Teil des Bad Bentheimer Schlossparks beiwohnen. Ab 11 Uhr präsentiert dort die Bürgerstiftung Bad Bentheim auf einem Gerüst die Abbildung des Batavia-Portals in Originalgröße.
  • Stöbern, staunen, sich inspirieren lassen und sich über preiswerte Angebote freuen, dürfen sich Besucher des „Twente Flohmarkts“ in Enschede. Am Samstag sowie am Sonntag bieten über 1000 Aussteller allerhand Gegenstände, Kleidung und alles an, was das Herz begehrt. Veranstaltungsort des Indoor-Flohmarktes ist das Expo Twente Gelände, Colosseum 70, in Enschede.
  • Bluesrock vom Feinsten gibt es an diesem Wochenende bei den „The Blues Poets“ in Bad Bentheim. Beginn ist um 20 Uhr im Treff 10, Kirchstraße 10.
  • Wer schon immer gerne hinter die Kulissen eines historischen Backhauses sehen wollte, ist beim „Backtag an der Ostmühle“ in Gildehaus genau richtig. Hierbei werden im alten Steinofen aus frisch gemahlenem Korn Brot und Butterkuchen gebacken und zum Verkauf angeboten. Die Ostmühle befindet sich am Mühlenberg in Gildehaus. Gebacken wird am Samstag von 10 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 17 Uhr.
  • Seit zehn Jahren begeistern die Grafschafter Musiker als Band „Bluespam“ ihr Publikum. Ihr Jubiläumskonzert geben die Vier ab 20 Uhr gemeinsam mit Gastmusikern in der Kornmühle, Mühlendamm 1 in Nordhorn.
  • Wie Getreide einst gemahlen wurde, zeigen die Müller der Dorf-, Burg- und Mühlenfreunde Lage am Mahltag zwischen 14 und 17 Uhr in der Wassermühle Lage, Eichenallee 3. Darüber hinaus geben die Müller Einblicke in die Kunst des Ölschlagens.

Sonntag, 14. April

  • Abwechselungsreiche Stunden können Unternehmungslustige beim sogenannten „Hulsbeektag“ in Oldenzaal erleben. Neben Musik, Theater und Entertainment warten auf die Besucher auch Sport, Action, Kunst sowie Kultur. Beginn ist um 11 Uhr, Ende ist um 17 Uhr im Natur- und Erholungsgebiet „Het Hulsbeek“ an der Bornsedijk.
  • Zu den bedeutendsten und wertvollsten Naturschutzgebieten Niedersachsens gehört der Kulturraum Tillenberge. Entdecken können ihn Interessierte zwischen 14.30 und 16 Uhr auf einer kostenfreien Führung der Grafschafter Naturschutzranger durch die „Wacholderheide Tillenberge“. Gestartet wird am Parkplatz Tillenberge an der Emsbürener Straße in Nordhorn.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!