Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.11.2018, 14:27 Uhr

Freizeittipps: Das ist los am Wochenende

Man kann sich dieses Wochenende verzaubern lassen durch Magie oder Konzerte. Oder man erlebt tollkühne Modellflugpiloten hautnah. Musikalisch ist alles vertreten von Rocksound bis zur Gospelmusik.

Freizeittipps: Das ist los am Wochenende

Martinsumzug durch die Innenstadt von Nordhorn. Archivfoto: Lüken

Von Julia Mengel

Freitag

  • Besucher können sich auf den „Tag der offenen Tür“ der Berufsbildenden Schulen der Grafschaft Bentheim in Nordhorn freuen. Auf die Messebesucher wartet ein vielseitiges Informationsangebot zu den sozialpädagogischen, kaufmännischen, gewerblichen und hauswirtschaftlichen beziehungsweise agrarwirtschaftlichen Berufen. Der Veranstaltungsort ist Am Bölt 5 in Nordhorn. Die Messe beginnt um 8 Uhr und endet um 13 Uhr. Am Sonnabend findet der „Tag der offenen Tür“ von 10 bis 13 Uhr statt.
  • Spannend wird es an diesem Wochenende bei der „Taschenlampenführung“ durch die Burg Bentheim. Hierbei erfahren die großen und kleinen Besucher allerhand Wissenswertes über die Sage vom Teufelsohrkissen oder auch über Regentin Emma. Die abendliche Burgführung erfolgt durch zwei mittelalterlich gekleidete Burgfrauen. Am Freitag beginnt die Führung um 18 und um 19.30 Uhr sowie am Sonnabend um 18 Uhr. Besucher nehmen für die Taschenlampenführung ihre eigenen Taschenlampen mit. Die Burg befindet sich an der Schlossstraße 18 in Bad Bentheim.
  • Singen ist eure Leidenschaft? Dann dürft ihr die Karaoke-Nacht in Nordhorn möglichst nicht verpassen. Es wird gefeiert und zu verschiedenen Welthits aus allen Genres mitgesungen. Um 21.30 Uhr startet die Karaoke-Nacht im Guido’s in der Ochsenstraße 10 in Nordhorn.
  • Zum dreizehnten Mal findet am Freitag das Mitternachtsfußballturnier des Unabhängigen Jugendhauses statt. Wenn um 19 Uhr in der Schürkamphalle Bad Bentheim der erste Anpfiff erfolgt, dürften wieder zahlreiche Zuschauer auf unterhaltsame und torreiche Begegnungen hoffen. Gespielt wird wie immer um tolle Pokale und attraktive Sachpreise. Für gute Laune sorgt DJ Quen an den Plattentellern. Zusätzlich wird der beste Torwart, der beste Torschütze und die fairste Mannschaft des Turniers mit einem Preis gekrönt.
  • Bei allem Unterhaltungsprogramm gibt es auch einen Anlass, um innezuhalten. In vielen Grafschafter Kommunen wird der Pogromnacht gedacht.

Samstag

  • Musikalisch wird es an diesem Abend auch in der Bad Bentheimer Innenstadt. Hier beginnt ab 19 Uhr die Musiknacht, bei der sich Livemusikliebhaber auf Bands mit unterschiedlichen Musikrichtungen freuen können. In den Restaurants und verschiedenen Kneipen wird ein abwechslungsreiches und musikalisch-buntes Programm geboten. Die Bad Bentheimer Musiknacht erlebt ihr in der Bentheimer Innenstadt in der Schlossstraße.
  • Krüüzfohrt in`t Chaos ist ein plattdeutsches Lustspiel in drei Akten von Erich Koch, welches in Schüttorf um 19.30 Uhr im Theater der Obergrafschaft aufgeführt wird. Das Theater befindet sich an der Hermann-Schlikker-Straße 1 in Schüttorf. Am Sonntag um 14.30 Uhr und 20 Uhr finden ebenfalls Aufführungen satt.
  • Euch ist das Wochenende noch nicht musikalisch genug? Dann könnt Ihr in Uelsen auf „Gospel!“ gespannt sein. Besucher begleiten in der Ev. ref. Kirche „reisende Musiker bei ihrer Zugfahrt“. Dieser Zug legt mehrere Stopps in verschiedenen Zeitepochen ein und so erlebt ihr Gospelmusik aus 100 Jahren Musikgeschichte. Die musikalische Zeitreise beginnt um 18.30 Uhr. Die Kirche befindet sich am Markt.
  • Modellflugzeugfans aufgepasst: In Nordhorn startet die „18. Deutsche Meisterschaft im Indoor-Kunstflug“. Hierbei reisen extra die besten Modellflugpiloten Europas an, um sich den Titel „Deutscher Meister“ zu erfliegen. Am Sonntag erlebt ihr ein besonderes Programm, namens „Aeromusical“. Dabei werden die Flugfiguren synchron zu einer Auswahl an Musikstücken geflogen. Das Modellfliegen findet im Euregium, Wilhelm-Raabe-Straße 15, in Nordhorn satt. Am Sonnabend sowie am Sonntag beginnt es jeweils um 10 Uhr.
  • Auch in diesem Jahr findet traditionell der Martinsumzug statt. Hierbei sind alle Großen und Kleinen eingeladen, mit ihren Laternen St. Martin auf seinem Pferd zu folgen. Für musikalische Unterhaltung sorgen an diesem Abend die Vechtetalmusikanten. Treffpunkt für den Umzug ist der Schweinemarkt an der Neuenhauser Straße 10 um 17 Uhr in Nordhorn.
  • Der britische Sänger, Gitarrist und Songwriter Frank Turner kombiniert geschickt Rocksound mit Synthesizerklängen. Frank Turner and „The Sleeping Souls“ mit seiner Show „Be More Kind“ erlebt Ihr in Lingen um 20 Uhr in der Emslandarena.

Sonntag

  • Der Start in die Karnevalsession erfolgt am Sonntag in der Aula der Ludwig-Povel-Schule im Stadtteil Blanke. „Da die Resonanz der Bürger wie auch der Ratsmitglieder sehr gering war, haben sich der KC Alemannia und der KC Junge Narren dafür entschieden, die Eröffnung wieder auf der Blanke zu präsentieren“, teilen die beiden Karnevalsvereine aus der Blanke mit. Dort soll dann um 11.11 Uhr die Session „mit Getöse und Tänzen“ eröffnet werden. Dazu sind alle Bürger der Stadt Nordhorn eingeladen.
  • Die reformierte Kirche und der SV Bad Bentheim führen eine Typisierungsaktion an der Gutenbergstraße durch. Dort können sich die Besucher bei der DKMS gratis typisieren lassen, Geld spenden und sich über die Initiative „Flugkraft“ informieren. Kinder können sich schminken lassen oder beim Fußballroulette ihr Geschick unter Beweis stellen, während die Erwachsenen Bratwürste, Kuchen oder Getränke erwerben. Der Erlös geht an die DKMS. Geldspender erhalten außerdem bei dem Kunstschmied Florian Paul einen selbstgeschmiedeten Herznagel als Erinnerung.
  • Moderne Magie auf Weltniveau erlebt ihr bei der Show von Farid „The art of true illusion“. Der Kölner Illusionist benötigt für seine Kunst keine aufwendigen Kulissen, sondern überzeugt allein mit seinem Können. Seine Show beginnt um 19 Uhr im Theater an der Wilhelmshöhe, Willy-Brandt-Ring 44, in Lingen.

Mehr Freizeittipps finden Sie hier im Veranstaltungskalender auf GN-Online.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.