Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.01.2018, 14:28 Uhr

Fleischatlas fordert massives Reduzieren der Viehbestände

In der Grafschaft Bentheim und den umliegenden Landkreisen wird pro Hektar Fläche zu viel Vieh gehalten. Das steht im neuen „Fleischatlas 2018“. Die Herausgeber haben ausgerechnet, dass um Zehntausende Tiere abgestockt werden müsste.

Fleischatlas fordert massives Reduzieren der Viehbestände

Der Viehbestand in der Grafschaft ist im Vergleich zur Fläche zu hoch, heißt es im neuen „Fleischatlas“. Foto: Andre Kolm

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren