08.02.2021, 03:53 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Straßenglätte verhindert GN-Zustellung: Hier digital lesen

Straßenglätte verhindert GN-Zustellung: Hier digital lesen

Von Steffen Burkert

Grafschaft Auch für die Zeitungszusteller der Grafschafter Nachrichten sind Eis und Schnee auf den Straßen und Wegen eine Herausforderung. Selbstverständlich bemühen sie sich, immer allen Abonnenten pünktlich ihre GN in den Briefkasten zu stecken. Aber angesichts der Witterungsverhältnisse ist das an diesem Montagmorgen leider nicht möglich. Die komplette Zustellung musste aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden.

Die GN hoffen auf Verständnis und Nachsicht ihrer Leser. „Bitte das Machbare in der Zustellung machen, ohne unverantwortliche Unfall-Risiken einzugehen“, hatte der Leiter der GN-Verlagslogistik, Jens Bugiel, seinen Mitarbeitern bereits am Sonntagabend mit auf den Weg gegeben. In der Nacht folgte dann die Komplettabsage, die Straßenverhältnisse waren einfach zu schlecht: „Bereits auf der Anfahrt der Auslieferfahrzeuge kam es zu erheblichen Problemen mit zum Glück glimpflichem Ausgang. Die Auslieferung und die Zustellung waren mit zu vielen, sehr erheblichen Unfallgefahren verbunden, die nicht verantwortbar waren.“

Zeitungen, die am Montag nicht zugestellt werden können, werden am Dienstag nachgeliefert. Dennoch muss niemand am Montagmorgen auf „seine GN“ verzichten: Hier geht es direkt zur vollständigen digitalen Ausgabe (E-Paper), die vorübergehend für alle freigeschaltet ist.

>>> Zum E-Paper hier klicken

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus