Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.03.2018, 15:34 Uhr

Eine Woche lang kein IC in Bad Bentheim

Wer ab Ostermontag eine Reise von Bad Bentheim in Richtung Osnabrück oder Amsterdam plant, wird nicht auf die Bequemlichkeit eines IC-Zuges hoffen dürfen. Aufgrund von Baumaßnahmen im Bereich Schüttorf-Ibbenbüren-Rheine kommt es zu Fahrplanänderungen.

Eine Woche lang kein IC in Bad Bentheim

Auch der IC 77 Berlin-Amsterdam wird aufgrund von Bauarbeiten für eine Woche lang nicht den Bad Bentheimer Bahnhof anfahren können. Foto: J. Lüken

Von Rainer Müller

Bad Bentheim. Wer ab Ostermontag eine Reise von Bad Bentheim in Richtung Osnabrück beziehungsweise in Richtung Amsterdam plant, wird nicht auf die Bequemlichkeit und Schnelligkeit eines IC-Zuges hoffen dürfen.

Wie die GN auf Anfrage bei der Pressestelle der Deutschen Bahn AG in Hamburg erfuhr, fallen ab dem 2. April, 14.30 Uhr, alle planmäßigen IC-Züge ab beziehungsweise an Bad Bentheim für insgesamt eine Woche aus. Diese Regelung gilt laut Auskunft der Bahn bis einschließlich Montag, 9. April, 14.10 Uhr.

Grund für die insgesamt siebentägige Einstellung des IC-Betriebes seien anstehende Bauarbeiten an Weichen und Oberleitungen im Bereich Schüttorf-Rheine-Ibbenbüren, so Pressesprecherin Sabine Brunkhorst vom DB-Regionalbüro.

Die IC-Züge fallen zwischen Osnabrück Hauptbahnhof und Amsterdam Centraal aus und werden zwischen Osnabrück Hauptbahnhof und Hengelo durch den Schienersatzverkehr per Bussen ersetzt. Es fahren Direktbusse ohne Zwischenhalt und Busse mit Halt in Rheine. Von Bad Bentheim fahren entsprechend Busse über Ibbenbüren und Rheine nach Osnabrück Hauptbahnhof.

Die Deutsche Bahn bittet ihre Fahrgäste, die bis zu 60 Minuten frühere Abfahrt beziehungsweise spätere Ankunft der Busse in Hengelo zu beachten. Zwischen Hengelo und Amsterdam Centraal können als Ersatz die Inlandszüge der Niederländischen Staatsbahn genutzt werden. Eine Ausnahme gibt es jedoch am Ostermontag, 2., und Montag, 9. April: An beiden Tagen enden beziehungsweise beginnen einige Züge in Bad Bentheim und fallen zwischen Bad Bentheim und Amsterdam Centraal aus.

Der IC 144 und der IC 142 von Berlin Ostbahnhof (planmäßige Ankunft 19 Uhr beziehungsweise 21 Uhr) enden am 2. April in Hannover Hauptbahnhof und fallen von Hannover Hauptbahnhof bis Amsterdam Centraal aus.

Pressesprecherin Sabine Brunkhorst empfiehlt Kunden, die in dem betreffenden Zeitraum mit der Bahn verreisen möchten, auf www.bahn.de die gewünschte ursprüngliche Bahnverbindung einzugeben und die hinterlegten Fahrplanänderungen zu beachten.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.