Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
31.10.2018, 15:25 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Ein „flauschiges“ Porträt: Alpakas im Tierpark

Das Alpaka gilt als das neue Trendtier und soll somit das Einhorn abgelöst haben. Ein Grund für uns, das haarige Tier einmal kurz vorzustellen. Die GN haben Paula, Evita, Heidi und Junghengst Ingo im Tierpark Nordhorn besucht.

Äußerst aufmerksam verfolgt Junghengst „Ingo“ das Interview. Foto: Schulte-Sutrum

Äußerst aufmerksam verfolgt Junghengst „Ingo“ das Interview. Foto: Schulte-Sutrum

Von Henrik Hille, Von Frauke Schulte-Sutrum

Fotostrecke

/
Ein „flauschiges“ Porträt: Alpakas im Tierpark
Stroh tragen die Alpakas im Tierpark Nordhorn gerne zu Deko-Zwecken. Foto: Schulte-Sutrum

© Schulte-Sutrum

Das Alpaka gilt als das neue Trendtier und soll somit das Einhorn abgelöst haben. Ein Grund für uns, das haarige Tier einmal kurz vorzustellen. Die GN haben Paula, Evita, Heidi und Junghengst Ingo im Tierpark Nordhorn besucht.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
/
Ein „flauschiges“ Porträt: Alpakas im Tierpark
Stroh tragen die Alpakas im Tierpark Nordhorn gerne zu Deko-Zwecken. Foto: Schulte-Sutrum

© Schulte-Sutrum

Karte

Corona-Virus