Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.01.2020, 12:49 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Grafschaft erlebt ruhigen Jahreswechsel

In dichtem Nebel ist die Grafschaft ins neue Jahrzehnt gestartet. Vielerorts war vom Silvesterfeuerwerk kaum etwas zu sehen. Die Feuerwehren rückten in der Nacht zu mehreren kleinen Einsätzen aus. Auch die Polizei erlebte einen ruhigen Jahreswechsel.

Wettermäßig erlebte die Grafschaft einen trüben Jahreswechsel. Foto: Hille

Wettermäßig erlebte die Grafschaft einen trüben Jahreswechsel. Foto: Hille

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick