23.02.2017, 06:03 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Der „Grafschaft Express“ ist bestellt

So werden sie aussehen, die fünf Triebwagen vom Typ „Coradia LINT 41“, die die Bentheimer Eisenbahn jetzt beim Hersteller „Alstom“ in Salzgitter verbindlich bestellt hat. Im November 2018 werden sie geliefert und sollen ab 9. Dezember 2018 zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus verkehren. Foto: BE

So werden sie aussehen, die fünf Triebwagen vom Typ „Coradia LINT 41“, die die Bentheimer Eisenbahn jetzt beim Hersteller „Alstom“ in Salzgitter verbindlich bestellt hat. Im November 2018 werden sie geliefert und sollen ab 9. Dezember 2018 zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus verkehren. Foto: BE

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten. Den Zugriff auf alle Premium-Inhalte gibt es bereits ab 1,15 €/Woche.

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
(abgebucht als einmalig 29,90 €)

oder

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus