14.04.2020, 13:55 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Corona-Sorgentelefon des Landkreises erfährt guten Zuspruch

Wer sich rund um das Corona-Virus informieren möchte, kann sich an das Bürgertelefon des Landkreises wenden. Bei allgemeinen Ängsten und Problemen steht das Sorgentelefon zur Verfügung. Die Berater nehmen sich viel Zeit für die Anrufer.

Sozialpädagogin Anke Ridder ist eine der Beraterinnen, die am Sorgentelefon des Landkreises ihren Dienst versieht. Foto: Hamel

© Hamel, Sebastian

Sozialpädagogin Anke Ridder ist eine der Beraterinnen, die am Sorgentelefon des Landkreises ihren Dienst versieht. Foto: Hamel

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar