Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.02.2019, 11:42 Uhr

Bildergalerie: GN-Leserfotos der Woche

Täglich erreichen die GN viele schöne Fotos, die Leser in der Grafschaft geschossen haben. Die Aufnahmen sind so zahlreich, dass wir nicht alle abdrucken können. Hier ein Überblick einiger dieser Bilder aus den vergangenen Tagen.

Bildergalerie: GN-Leserfotos der Woche

Der Frühling lässt sich so langsam blicken. Die Schneeglöckchen hat Hilda Slaar bei „Gartenaufräumarbeiten“ gefunden.

Bildergalerie

GN-Leserfotos der Woche

/
Beim Besuch im Tierpark. Fotografiert von Anna Philipp

Endlich wieder sonniges Wetter und ab auf den Spielplatz freut sich Enkelin Leni. Fotografiert von Christel Nayda.

Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen sind auch die Krokusse aufgeblüht. Fotografiert von Helmut Stockhausen aus Schüttorf

Wenn das Fell juckt.Auf einem Pferdeacker in Sieringhoek hatte ein Pferd seinen Spaß daran sich im Dreck zu wälzen. Foto: Heinz-Gerd Rademaker

Malerischer Winter: Das Bild entstand bei einem Sonntagsspaziergang von Hilde Slaar an der Vechte.

"Ein „Haus“, das nur so groß ist, um ein Bett darin aufzustellen. Es steht bei Uelsen in der Nähe der Wassermühle und diente einem „Textiler“ und seinem Wachhund als Unterkunft. Auf einer Wiese am „Linnenbach“ (von ‚Leinen‘) wachte ein Aufseher über frische Leinentuchbahnen, die dort zum Bleichen aufgespannt waren. Im Jahre 1861 wurden in und um Uelsen immerhin 800 Webstühle betrieben! Namen wie Linnenboo, Linnenbach, zur Bleiche, Bleiche oder Große Bleichen leiten sich von solchen ehemaligen Bleichwiesen (Rasenbleiche) ab. Fotografiert und erklärt von Werner Pogorzelski aus Neuenhaus.

Fischreiher im Teich vom Altenheim in Emlichheim.Von Eberhard Kahsnitz.

Trockener Wintertag: An einem kalten, trockenen Wintertag grast dieser Haflinger auf einer Weide an der Umgehungsstraße in Uelsen.
Das robuste einstige Gebirgspferd wird heute auch gerne als Freizeitpferd zum Reiten eingesetzt. Von Werner Pogorzelski aus Neuenhaus,

Auf zwei unterschiedlichen Etagen warten die beiden Grünfinken im alten Apfelbaum, um einen freien Platz am Futtersilo zu bekommen.Fotografiert von Werner Pogorzelski aus Neuenhaus,

Ein "Abraham", den der Kegelclub "Die Holzwürmer" für Kegelbruder Henning zum 50. Geburtstag gemacht haben. Aufgenommen wurde es in Emlichheim von Rudi Wischnewski.

Bei "Gartenaufräumarbeiten" nach dem Winter zeigten sich gestern auch die ersten Frühlingsboten. Fotografiert von Hilda Slaar.

Ein Pferd aus Holz und Baumrinde gesehen im Emsflower Emsbüren. Von Eberhard Kahsnitz

Der Frühling ist da. Fotografiert von Brigitte Spelmink.

Beim Besuch im Tierpark. Fotografiert von Anna Philipp

Beim Besuch im Tierpark. Fotografiert von Anna Philipp

Der Frühling kommt. Fotografiert von Gerald Hendriksen.

Was wäre Bentheim ohne seine Burg, immer wieder beeindruckend, schreibt Hermann Foppe aus Bad Bentheim zu seiner Aufnahme.

"Tête-à-tête" - aufgenommen in einem Garten in Nordhorn von Edith Roelofs.

Mehr GN-Leserfotos gibt es hier.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.