Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.11.2018, 12:22 Uhr

Bildergalerie: GN-Leserfotos der Woche

Täglich erreichen die GN viele schöne Fotos, die Leser in der Grafschaft geschossen haben. Die Aufnahmen sind so zahlreich, dass wir nicht alle abdrucken können. Hier ein Überblick einiger dieser Bilder aus den vergangenen Tagen.

Bildergalerie: GN-Leserfotos der Woche

Die ersten Nachtfröste gab es am letzten Wochenende und verzauberten Wiesen und Felder. Georg Wingerath aus Nordhorn hat dieses Bild in Stadtflur aufgenommen.

Bildergalerie

GN-Leserfotos der Woche

/
In herbstlichen Farben hat sich der Kurpark in Bad Bentheim Heinz-Gerd Rademaker gezeigt.

Einen Blick auf Busmaate hat Werner Pogorzelski festgehalten.

Einen bunten Nachbarn hat Hermann Hilderink in Nordhorn. Er erfreut sich an den Farben des Herbstes.

Welch merkwürdige Gebilde sich doch am frühen Morgen am Himmel zeigen, findet Martina Ratering.

Spieglein, Spieglein im See - Vor dem Abflug muss auch noch kurz das Aussehen gecheckt werden. Helmut Stockhausen hat diesen Moment in Schüttorf festgehalten.

Das frühe Aufstehen hat sich für Hilda Slaar gelohnt. Der Himmel über den Bahngleisen zeigte sich in den schönsten Farben.

So farbenfroh kann der Herbst sein! Das Bild von Dieter Stenneken zeigt den Blick von der Lingener Straße über die Vechte und dem VVV-Turm bis hin zum Neumarkt in Nordhorn.

bsh Bahnhof Bentheim bei Nacht. Aufgenommen von Gerald Hendriksen.

Wo ist hier oben und wo ist unten? Christel Nayda hat das gespiegelte Abendrot im Quendorfer See festgehalten.

Hunderte Wildgänse hat Albert Rötterink in Emlichheim entdeckt. Ob der kleine Nils Holgersson mit dabei war, ist nicht überliefert.

Andere halten schon die Augen nach dem Winter auf, Eberhard Kahsnitz aus Nordhorn hält den Herbst noch am Nordhorn-Almelo-Kanal fest.

Unsere Leser sind schon in Winterstimmung: Dieter Lindschulte hat diesen ersten Bodenfrost des Jahres festgehalten.

Die ersten Nachtfröste gab es am letzten Wochenende und verzauberten Wiesen und Felder. Georg Wingerath aus Nordhorn hat dieses Bild in Stadtflur aufgenommen.

Mehr GN-Leserfotos gibt es hier.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.