04.07.2022, 16:42 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Schweinepest

Bei Grafschafter Landwirten herrscht große Verunsicherung

In einem Schweine haltenden Betrieb im Emsland ist jetzt der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest nachgewiesen worden. Um eine weitere Ausbreitung der Seuche zu vermeiden, werden jetzt Sperrzonen eingerichtet, die bis in die Grafschaft Bentheim hineinreichen. Foto: dpa

© picture alliance/dpa

In einem Schweine haltenden Betrieb im Emsland ist jetzt der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest nachgewiesen worden. Um eine weitere Ausbreitung der Seuche zu vermeiden, werden jetzt Sperrzonen eingerichtet, die bis in die Grafschaft Bentheim hineinreichen. Foto: dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
+++ Ticker +++
Newsletter
Corona-Virus