Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.05.2020, 12:16 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Beflaggung aus Anlass des Endes des Zweiten Weltkrieges

Mit der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands endete am 8. Mai in Europa der Zweite Weltkrieg. An diesem Tag werden öffentliche Gebäude beflaggt.

Beflaggung beim Landkreisgebäude am Stadtring in Nordhorn. Foto: Kriegisch

Beflaggung beim Landkreisgebäude am Stadtring in Nordhorn. Foto: Kriegisch

Nordhorn Aus Anlass des 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa und der Befreiung vom Nationalsozialismus werden am Freitag, 8. Mai, alle öffentlichen Gebäude beflaggt. Hintergrund: Der 8. Mai 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. Als Gedenktag erinnert er jährlich an die tiefe Zäsur von 1945, den Neuanfang und die doppelte Befreiung von Krieg und Nationalsozialismus. (Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung).

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus